Buchung / Anfragen

Wanderung durch die Silberkarlklamm

in Ramsau am Dachstein

 

Die Silberkarklamm in Ramsau ist eine romantische Wildwasserklamm im Herzen des Dachstein-Massivs. Der tosende Wildbach, die schroffen Felswände und die alpinen Blumen entlang des Weges machen diese Wanderung zu etwas Besonderem. Die Tour ist auch für Familien gut geeignet und kann sowohl an heißen Sommertagen als auch bei nicht so schönem Wetter gut gemacht werden. Neben Wanderern zieht es auch Kletterbegeisterte in die Silberkarklamm, denn hier beginnen die Klettersteige Rosina, Siega und Hias.

Ausgangspunkt zur Silberkarklamm ist der Parkplatz oberhalb der Lodenwalke im Ramsauer Ortsteil Rössing. Von dort geht es entlang des Silberkarbaches zum Einstieg der Klamm. Nach circa 30 Minuten Gehzeit erreicht man das Ende der Klamm. Nach weiteren 20 Gehminuten gelangt man zur Silberkarhütte auf 1250 m Seehöhe. Die Schutzhütte lädt zur Einkehr mit Bioprodukten vom eigenen Bauernhof ein und bietet eine traumhafte Aussicht auf der Sonnenterrasse.

Zurück gelangt man über den gleichen Weg oder über den Heinrich-Pilz Höhenweg. Bei dieser Variante geht es links von der Hütte über einen Steig am Hang entlang. Man erreicht einen schönen Aussichtspunkt und muss dann über einen schmalen und steilen Wurzelsteig durch den Wald bergab bis zum Wegkreuz. Ab dort geht es links zurück zum Klammeingang.

Wer noch nicht genug hat, kann aber auch noch weiter nach oben wandern und den atemberatubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt genießen.

Geheimtipp: Wer Glück hat und ganz genau hinsieht, sieht vielleicht sogar die Steinböcke, die es sich auf den Warmen Felsen gemütlich machen.

Apart4You GmbH
Marktstraße 29, 8967 Haus im Ennstal
+43 3686 20 555
office(xmsAt)apart4you(xmsDot)at